Teil 11 – unserer Reise mit dem Wohnmobil Richtung Pyrenäen – im Norden der Normandie (Auderville-Gourny)

Hier ganz im Norden der Normandie (s.Bild oben) in einem winzigen Ort Auderville-Goury stehen wir 500 m vom Meer entfernt, etwas erhöht mit Blick zum Meer und dem Leuchtturm. Ein sehr schöner Platz. Überhaupt war die Fahrt an der Küste hierher sehr schön. Wir kamen uns vor wie in Irland. Abgeteilte Felder mit Steinwällen, Kühen, wunderbare Küsten.

Die britische Insel Alderney befindet sich ca. 15 km vor dieser Küste. Bei gutem Wetter und klarer Sicht (hatten wir heute nicht), kann man sogar die britischen Kanal-Inseln (z.B. Jersey) sehen. Und kurz vor dem Leuchtturm steht sogar eine Bude, an der man „Fish and Chips“ kaufen kann. Man merkt, England ist nicht weit.

…………

 

 

Liebe Grüße

Helga und Adalbero

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s