Teil 10 – unserer Reise mit dem Wohnmobil über die Balkanroute nach Griechenland und Italien – Trogir

Rundbrief 5/2017 — Kroatien, den  21.9.2017

Hallo liebe Freunde,

heute war der Tag wieder voll mit sehenswerten Orten. Zunächst Trogir. (s. Bild oben)

mittelalterliches Trogir

Eine kleine Stadt, die ihr mittelalterliches Stadtbild fast perfekt bewahrt hat. Natürlich gibt es auch hier eine Kathedrale und einen Glockenturm,

Trogir, Uhrturm

auch den mussten wir wieder einmal besteigen (irgendwie habe ich auf Türmen – zum Glück – nicht mehr so große Angst wie früher), um den fantastischen Ausblick zu genießen. Ja, wir können uns an den Altertümer erfreuen, wie z.B. einen Uhrturm auf dem großen Platz. Früher im Mittelalter war das anders. Da wurden angebliche Bösewichte an diesen Uhrturm angekettet und jederman konnte ihn beschimpfen, bespucken und mit Unrat bewerfen. Die Kette ist heute noch zu sehen. Gut, dass wir nicht mehr im Mittelalter leben.

—————–

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s