Teil 16 – unserer Reise mit dem Wohnmobil über die Balkanroute nach Griechenland und Italien – Montenegro: Tivat und Bar

Das „Monaco“ von Montenegro ist der kleine Ort Tivat.

Den wollten wir uns natürlich auch ansehen. Man glaubt es kaum, die tollsten riesigen Yachten lagen da vor Anker, neue noble Geschäfte und vielfache Sterne-Hotels standen dort. Auch hier gibt es also die „Schönen und Reichen“.

Yachthafen von Tivat

Leider fing es an zu regnen und die Weiterfahrt auf der Magistrale war natürlich nicht mehr so schön, die wunderbaren Aussichten waren alle von Wolken verhangen. Nur einen Ausblick mussten wir uns unbedingt gönnen: Neben der Straße gab es eine Haltebucht mit Blick auf eine Hotelinsel. „Sv. Stefan“ (s. Bild oben). Sie ist über einen Damm vom Festland zu erreichen – theoretisch, denn die Insel darf nur von Hotelgästen betreten werden. Das passt ja zu der in der Nähe befindlichen noblen Stadt Tivat.

So sind wir zu einer der letzten Städte in Montenegro gekommen: Bar. Kurz danach kommt die Grenze zu Albanien.

Es regnet und regnet und regnet. Wir sitzen im trockenen Wohnmobil bei Kaffee und Kuchen und warten einfach den Regen ab.

Am nächsten Morgen haben wir uns eine neu erbaute orthodoxe Kirche angesehen, die unserem Übernachtungsplatz gegenüber lag. Wir konnten nur staunen: Von außen goldene und blaue Türme und Dächer und innen – komplett ausgemalt. Einfach wunderbar. Und das eine neue Kirche, die vermutlich erst letztes Jahr eingeweiht wurde.

orthodoxe Kirche in Bar

Da inzwischen wieder die Sonne von einem blauen Himmel lachte und es sehr warm wurde, gönnten wir uns nun einen Strand-Tag an einem wunderbaren kilometerlangen Sandstrand am südlichsten Zipfel von Montenegro.

Morgen geht es nach Albanien.

Liebe Grüße

Helga

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s