Teil 7 — unserer Reise mit dem Wohnmobil nach Griechenland – Mykene

…………………….

Ein anstrengender Tag mit vielen Besichtigungen folgte:

Auf dem Weg nach Mykene (Mykenä) gab es noch

eine „Akropolis“ in Tiryns,
das Kuppelgrab von Tholos,
das Schatzhaus des Atreus

und schließlich die Stadt von Agamemnon: Mykene.

3-d-mykene
Blick von der antiken Stätte Mykene ins Land

Diese Stelle wurde bereits 6.000 v. Chr., also in der Jungsteinzeit, besiedelt. Heute sieht man die von Heinrich Schliemann ausgegrabenen Reste der antiken Stadt, die ca. 1.600 – 1.200 v. Chr. erbaut wurde.  Seine größte Blüte erlebte Mykene im 14. und 13. Jahrhundert v. Chr. und war damals das mächtigste Königreich Griechenlands. Die Stadt blieb bis ins 5. Jahrhundert ununterbrochen bewohnt.

3-e-mykene
Totenmaske des Agamemnon

Ein Begriff für Viele wird vermutlich die goldene Totenmaske des Agamemnon sein (glaubte man immer, vermutlich gehörte sie aber einem anderen König), die Heinrich Schliemann 1876 bei seinen Ausgrabungen entdeckte. Sie befindet sich allerdings heute im Museum in Athen, hier im Museum gab es nur eine Nachbildung.

 

 

Weiter bekannt dürfte das zyklopische „Löwentor“ sein, ein wirklich gewaltiges Tor mit riesigen Steinen (der Türsturz besteht aus einem etwa zwölf Tonnen schweren Monolithen)  und oben darüber das Relief zweier Löwinnen.

3-c-loewentor-in-mykene
Löwentor in Mykene

Die gesamte Anlage ist sehr groß und erstreckt sich über einen ganzen großen Hügel. Natürlich ist das nicht alles, was es hier zu sehen gibt: Es befinden sich hier noch eine unterirdische Zisterne, verschiedene Gräber, ein Museum usw.

 

…………………………

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s