Teil 21 – unserer Reise mit dem Wohnmobil nach Irland: Irland – Dingle-Halbinsel: Slea Head

….

Im übrigen sind wir hier im tiefsten Irland: Alle Schilder sind teilweise nur in einer Sprache: gälisch. Und das ist für uns einfach nicht zu verstehen.

Die Dingle-Halbinsel ist mit das Schönste, was es in Irland gibt, blaues Wasser, Palmen, Felsen, Klippen, Hügel, mir fehlen die Worte, um diese Schönheit auszudrücken. Ich kann kaum glauben, dass es so etwas Schönes gibt auf der Welt. Auf der Weiterfahrt gibt es an den schmalen Straßen auch viele Haltebuchten, um die Ausblicke zu bewundern. Einer schöner als der andere!

8-d-dingle-sleahead
Dingle-Halbinsel: Slea Head

 

Und überall die traumhaftesten Sandstrände, eingerahmt von schroffen und steilen Felsen. Kein Wunder, dass hier schon so manch ein Film gedreht wurde, z.B. „Ryans Tochter“ und „In einem fernen Land“ mit Tom Cruise. Dazu ein Traumwetter, wie es nicht schöner sein könnte.

Aber, damit die Bäume nicht in den Himmel wachsen, gab es dann am Abend doch eine kleine Einschränkung. Wir hatten den schönsten Stellplatz gefunden (zusammen mit vier anderen Womos), den es in Irland gibt (jedenfalls soweit wir das bisher beurteilen können). Oben auf den Klippen, unter uns eine Bucht mit weißem Sandstrand, eingerahmt von grandiosen Klippen und Felsen.

8-d-dingle
Übernachtunhgsplatz bei Slea Head

Erst genossen wir die Sonne am Strand, dann saßen wir zum Abendessen vor unserem Womo auf einer Rasenfläche in der Abendsonne. Traumhaft ! Aber: dann kam ein Womo und ein Auto, voll mit ca. 10 jugendlichen Engländern. Jeder stieg mit einer Bierflasche in der Hand aus, Musik wurde laut angestellt und es wurde gejohlt und gelacht. Wenn das die Nacht so weitergeht, gibt es keine Nachtruhe und so sind wir 5 km zurückgefahren, auch ein schöner Platz auf den Klippen und da standen wir ganz allein und ruhig.

Liebe Grüße

Helga und Adalbero

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s