Teil 45 – unserer Reise mit dem Wohnmobil nach Irland: Wales – Burg Beaumaris

………….

Na gut, außer megalithischen Zeugnissen gibt es in Wales jede Menge Burgen.

„Edward I hat diese gegen Ende des 13. Jahrhunderts zur Beherrschung von Wales errichtet. Es war das größte mittelalterliche Burgenbauprogramm in Europa. Innerhalb von neun Jahren errichtete er neun riesige neue Burgen in Nordwales und ließ zahlreiche andere restaurieren oder erweitern.

Diese Burgen sind alle gut erhalten und zu besichtigen. Bei der Burg Beaumaris gibt es davor eine große sonnige Parkplatz-Wiese, auf der wir nach Besichtigung der Burg stehen blieben und das wunderbare Panorama über das Wasser auf die Berge von Wales genossen.

20-dd-burgbeaumaris
Burg Beaumaris mit Blick zum Womo-Stellplatz

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüße

Helga und Albert

PS

Auch auf die Gefahr hin, dass ich euch überschütte mit meinen Briefen – heute vormittag gab es Internet-Zugang auf der Fähre, den habe ich genutzt (Leider ist die Mail gleich 2 x abgeschickt worden) und jetzt stehen wir neben der Burg und einem Hotel in der Nähe und habe wieder Internet-Zugang. Darum kommt diese Mail heute auch noch.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s